Xcel-Gerotormotoren von Eaton mit hohem Drehmoment und niedriger Drehzahl erbringen erstklassige Leistung bei leichten und mittelschweren Lasten

Datum: 07. Juni 2017

MORGES, SCHWEIZ … Das Energiemanagement Unternehmen Eaton brachte kürzlich die Gerotormotoren der Xcel-Serie mit niedriger Drehzahl und hohem Drehmoment auf den Markt. Diese sind für Anwendungen bei niedriger und mittelschwerer Last zur Optimierung der Leistung und Zuverlässigkeit ausgelegt.

XL2- und XL4-Motoren zeichnen sich durch eine 3-Zonen-Konstruktion aus. Diese ermöglicht einen bidirektionalen Betrieb und verfügt über einen Gehäuseleckölanschluss, welcher die Beständigkeit gegenüber Druckspitzen verbessert und die Lebensdauer von Motor und Dichtungssystem verlängert. Die Eigenschaften und Maße des Motors, die eine einfache Anpassung ermöglichen, machen ihn zu einer idealen Lösung für Anwendungen mit spezifischen Konstruktionsanforderungen.

„Aufgrund der sich ändernden Anforderungen von Endnutzern und des erhöhten Konkurrenzdrucks suchen Hersteller von mobilen Maschinen nach Motoren, die sich auf zyklische Arbeitslasten abstimmen lassen, um ihre Gesamtkosten zu minimieren. Die Gerotormotoren mit hohem Drehmoment und niedriger Drehzahl der Xcel-Serie von Eaton erbringen Mehrwert und Leistung für leichte und mittelschwere Anwendungen. Sie wurden zur Erzielung optimaler Leistung zu überschaubaren Kosten entwickelt“, so Andreas Kling, Product Marketing Manager Power & Controls Products EMEA bei Eaton.

Bei vielen Anwendungen wird eine Mischung aus Motoren mit höheren und niedrigeren Leistungen für verschiedene Funktionen benötigt. Dadurch müssen diese Motoren entweder von mehreren Zulieferern oder unter Einbußen bei Preis oder Leistung von einem einzigen Zulieferer bezogen werden. Die Xcel-Serie bildet eine Ergänzung zur Char-Lynn-Premium-Serie und kann für Anwendungen mit niedrigem bis mittlerem Arbeitsdruck eingesetzt werden. Dabei wird nur ein einziger Zulieferer für alle Motorleistungsstufen benötigt.

Die Gerotormotoren mit hohem Drehmoment und niedriger Drehzahl der Xcel-Serie von Eaton bieten die gängigsten Optionen für Wellen, Anschlüsse, Lager und Schluckvolumen zur Erleichterung und Verkürzung des Entwicklungsprozesses. XL2-Motoren eignen sich optional für integrierte Ventile und bilden so eine platz- und gewichtssparende Alternative für separate Steuerblöcke. Für mehr Flexibilität und Einfachheit umfasst das Angebot zudem verschiedene Montagegewinde- und Steuerblockanschlüsse.

Weitere Informationen über Eaton erhalten Sie unter www.eaton.com/hydraulics.

Eaton Hydraulics ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Leistungen für Unternehmen, die ihre Effizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit steigern wollen und ist für diverse Branchen wie das Baugewerbe, Bergbau, Agrar- und Forstwirtschaft, traditionelle und erneuerbare Energien, Fertigungs- und Verfahrenstechnik, Öl und Gas, Transport sowie Fördertechnik tätig. Das globale Hydraulics-Team entwirft, produziert und vermarktet eine umfassende Palette zuverlässiger, hocheffizienter Hydraulik- und Industriesysteme, einschließlich Elektrohydraulik, Lüfterantrieb, Hybrid- und Lenkungslösungen für führende Komponenten, z. B. Adapter, Kupplungen, Zylinder, Rohrverschraubungen und Baugruppen, Schlauch- und Rohrleitungen, Motoren, Pumpen und Ventile.

Die Eaton Corporation ist ein diversifiziertes Energiemanagementunternehmen, das 2016 einen Umsatz von 19,7 Mrd. US-Dollar erzielte. Mit energieeffizienten Lösungen unterstützen wir unsere Kunden bei einem effektiveren, sichereren, effizienteren und nachhaltigeren Management von elektrischer, hydraulischer und mechanischer Energie. Wir von Eaton haben uns dem Ziel verschrieben, durch den Einsatz unserer Energiemanagement-Technologien und -Dienstleistungen für mehr Lebensqualität zu sorgen und die Umwelt zu schützen. Eaton beschäftigt ca. 95.000 Mitarbeiter und verkauft Produkte an Kunden in mehr als 175 Ländern. Weitere Informationen finden Sie auf www.eaton.com.



Contact
Gabriella Paranyi
+36 30 250 7210