Das weiterentwickelte CMA-Mobilventil mit Last unabhängiger Zulauf- und Ablaufregelung von Eaton


CMA banner
CMA banner
CMA banner
CMA banner
CMA banner
 


Das weiterentwickelte CMA-Mobilventil mit Last unabhängiger  Zulauf- und Ablaufregelung – CMA 90, CMA 200

CMA Advanced Mobile Valve Wir stellen heute unser elektrohydraulisches Mobilventil vor, das die Grenzen des Möglichen neu definiert. Mit einer ausgeklügelten Technologieplattform, die alles dramatisch verschlankt und vereinfacht, von der Konstruktion und Einrichtung bis hin zu Betrieb und Optimierung, definiert das weiterentwickelte CMA-Mobilventil mit unabhängiger Zulauf- und Ablaufregelung  von Eaton die Leistungen mobiler Maschinen neu. Auch die Verbesserungen, die sie dem Endanwender ermöglichen. Mit integrierter Elektronik  und ausgeklügelten Softwarealgorithmen bietet CMA eine flexiblere Konfiguration, schnellere Kommunikation und präzisere Steuerung als jemals zuvor. Zudem können Sie auch auf das globale Eaton-Vertragshändlernetz zurückgreifen, wo Sie Hilfestellung bekommen zu allem, angefangen von den Vorgaben und der Entwicklung von Prototypen bis hin zur Montage und Inbetriebnahme.

Zu den häufigsten Anwendungen gehören Betonpumpen , Müllwagen, Teleskoplader, Mobil-Kräne, Kommunalfahrzeuge, Greifbagger, Seilbahnen, Bohrgeräte, Bagger,  Pistenraupen, Pflastermaschinen, Greifstapler u.v.m.



Löst die folgenden konstruktiven Herausforderungen:


  • Änderungen an der Hardware herkömmlicher Ventilkolben und -gehäuse machen die Maschineninbetriebnahme kostspielig und zeitaufwändig
  • Ohne die Last unabhängige Load-Sensing Funktion kommt es zu Instabilität der Pumpen aufgrund der dynamischen Wechselwirkung zwischen Maschine und Ventil
  • Die verbreitete Pumpensättigung bei herkömmlichen Hydraulikventilen
  • Bis jetzt hatten die Maschinenbediener und Konstrukteure kaum Einblick in die Leistungsdaten ihrer Maschinen. Mögliche Probleme waren hierdurch schwer zu erkennen und zu vermeiden


Produkteigenschaften


  • Vordefinierte Softwarebibliotheken – Mithilfe der Technologieplattform Pro-FX® von Eaton können gängige Anwendungsfunktionen am Ventil selbst aktiviert werden, womit sich die Entwicklungsdauer verkürzt
  • Elektronische Optimierung – Die Konstrukteure können Leistungsparameter innerhalb von Sekunden oder Minuten elektronisch testen und optimieren, anstatt manuell
  • Einfache Integration von Steuerungen – CMA kann auf einfache Weise in Pro-FX-Produkte integriert werden, wie VFX-Displays und HFX-Controller für eine erstklassige Lösung
  • Integrierte Sensoren und Softwarelogik – Leistungsverstärker am Ventil beseitigen die Notwendigkeit, externe Sensoren und Verstärker zu integrieren
  • Unabhängige Zulauf- und Ablaufmengenregelung – Jeder Kolben steuert den eigenen Arbeitsanschluss und gewährleistet so eine gleichbleibende Geschwindigkeit und Steuerung der verbraucherseitigen Anforderungen
  • Fortschrittliche Steuerungsalgorithmen – CMA optimiert automatisch Betriebsbedingungen wie z.B. Schwingungen / Vibrationen und verbessert so die Steuerung / reduziert gefährliche Parameter
  • Echtzeitdiagnose – Integrierte Sensoren überwachen Druck, Temperatur, Stellung und Durchfluss und helfen so dem Betreiber, schneller Probleme zu erkennen und Fehler zu beheben
  • Notbetrieb – fällt ein Sensor im Betrieb aus, kann der Betreiber mit langsamerer oder geringerer Geschwindigkeit weiterarbeiten, bis die Maschine repariert werden kann, sodass sich die Standzeit verkürzt



Technische Angaben

Funktion
CMA90
CMA200

Mechanische Konfiguration

Segment

Segment

Abmessungen

211 mm x 182 mm x 56 Steigung

210 mm x 200 mm x 56 Steigung

 

Maximale Anzahl der Segmente auf einer einzigen Leiste

8

8

Nenndurchfluss (bei 14 bar Δp)

90

200

Maximaldruck

440 bar

440 bar

Not-Handbetätigung

Erhältlich

Erhältlich

Montageoptionen

3

3

Oil temperature range

-40 bis 105C*

-40 bis 105C*

Umweltschutz

IP67+

IP67+

Schnittstellenanschluss

Deutsch

Deutsch

Segmentanschluss

Deutsch

Deutsch

On chip flash

128k (Wörter)

128k (Wörter)

Diagnostische Verbesserungen

Erhältlich – Erweiterter Fehlercode

Erhältlich – Erweiterter Fehlercode

Einrichtungssoftware 

Erhältlich 

Erhältlich 





Vorgestellte Literatur:

CMA success stories image
Erfolgsgeschichten:

Prinoth PistenraupenDas
CMA-Ventil von Eaton ermöglicht kürzere Reaktionszeiten für Betreiber sowie erheblich verringerte Produktionskomplexität.

CMA brochure
Prospekt:

Prospekt für das CMA-Mobilventil
Übersicht über das CMA-Mobilventil

CMA Technical Guides image
Technische Leitfäden:

CMA200 Technische Unterlage
Technische Angaben für das CMA200 Mobilventil

CMA90 Technische Unterlage
Technische Angaben für das CMA90 Mobilventil

Referenzdatenblatt zur Terminologie der CMA-Ventile
Übersicht über technische Fachausdrücke in Zusammenhang mit weiterentwickelten Mobilventilen




Artikel & White Paper

Im Notbetrieb kann man die Arbeit zu Ende bringen
Von Michael Rannow


Dies verringert Standzeiten Mit dem CMA-Ventil gehören "Last Schwingungen" der Vergangenheit an

Von Stephen Smith
Dieser Artikel befasst sich mit der "Ausleger Schwingungs"-Funktion – der Stabilisierung der Zylinderstellung – und damit des gesamten Auslegers – Eaton hat ein System entwickelt, einschließlich eines CMA-Mobilventils anstelle des herkömmlichen Mobilventils, sowie Drucksensoren, Ausgleichsventile und einen HFX-Controller, die allesamt die Technologieplattform Pro-FX verwenden.

Betriebssteuerungen für den Notbetrieb für unabhängiges Messventil
Von Michael Rannow
Technisches White Paper, zuerst erschienen auf der 10. Internationalen Hydraulikmotorkonferenz 2016 in Dresden, Deutschland. Durch Aufrechterhaltung eines konstanten Drucks wird der Volumenstrom am Verbraucher und Antrieb ausgeglichen.Experimentelle Ergebnisse vom Ausleger eines Löffelbaggers demonstrieren den Betrieb einer ausfallsicheren Steuerungsweise.

Fallstudie aus dem Forstwesen: Intelligentere Maschinen für bessere Kontrolle, Effizienz und Sicherheit
Von Chris Schottler
Die Forstwirtschaft verändert sich immer noch radikal durch neue Technologien, ist auf der Suche nach mehr Produktivität und größerer Effizienz. Intelligentere Maschinen beginnen, Fragen zur Produktivität, Effizienz und Sicherheit zu beantworten. Sehen Sie, wie das CMA-Ventil von Eaton Forstmaschinen revolutioniert.

Prinoth-Fallstudie: Intelligentere Maschinen ermöglichen kürzere Reaktionszeiten unter schwierigen Bedingungen sowie eine einfachere Fertigung
Von Daniel Galler
Prinoth Pistenrauben werden unter schwierigsten Bedingungen eingesetzt: Nässe, Kälte, große Höhen und oft extreme Steigungen. Während Motormanagement und -steuerung sich mit der Technologie verbessert haben, hinkte der Hydraulikbetrieb hinterher. Das CMA-Ventil von Eaton hat kürzere Reaktionszeiten für Maschinenbediener sowie geringere Komplexität in der Produktion möglich gemacht.

Vereinfachte Einrichtung und Steuerung mit intelligenteren Komponenten
Von Jason Kraft
Viele Käufer herkömmlicher Hydraulikanlagen machen sich Sorgen darum, dass die Umstellung auf elektrohydraulische Lösungen für die erste Inbetriebnahme, den Betrieb und die Fehlerbeseitigung sehr viel technisches Know-how erfordert. Während die Elektronik sich jedoch weiterentwickelt, wird klar, dass sie genau die Probleme lösen helfen kann, die die Anwendung dieser Technologie bisher behinderten.



Videos

 


Kontakt

Vielen Dank für Ihr Interesse an Eaton Hydraulic Produkten. Sie haben folgende Möglichkeiten uns zu kontaktieren:

Eaton Deutschland GmbH
P.O. Box 2060
D76490 Baden Baden
Deutschland
Tel: +49 7221 682 456
Email: InsideSalesHydEMEA@eaton.com

Sind Sie ein Endnutzer kontaktieren Sie bitte einen unserer authorisieren Händler. Diese können als zertifizierte Fluid Power Spezialisten Ihre Anwendung unterstützen oder bei Behebung von Störungen Ihres Systems behilflich sein. Authorisierte Händler in Ihrer Umgebung können durch unseren Distributor Locator gefunden werden.

Gerne können Sie Ihre Fragen oder Anliegen durch das folgende Formular an uns adressieren. Ein Eaton Mitarbeiter wird sich danach schnellstmöglich bei Ihnen melden.