Motor­starter­kombinationen

Schmelzsicherungslose Motorstarter bestehen aus Motorschutzschalter PKZ und einem oder mehreren Leistungsschützen DIL und werden von Eaton seit Jahrzehnten besonders wegen ihrer grossen Vorteile für die Personen- und Betriebssicherheit, sowie die hohe Verfügbarkeit der Betriebsmittel empfohlen. Sie erleichtern zudem den Export von Maschinen und elektrischen Anlagenausrüstungen. Die Motorstarterkombinationen von Eaton ermöglichen nach den neuesten Richtlinien den Bau der kompakten schmelzsicherungslosen Motorstarter für den nordamerikanischen Markt. Hierdurch wird es möglich, den „Weltmarkt-Schaltschrank“ mit einheitlichem Layout zu projektieren und zu bauen.